Bis zum März ist es ja noch ein Weilchen hin, aber wenn es Euch geht wie mir, dann füllen sich bereits allmählich die Kalender für das kommende Jahr.
In der Alten Feuerwehr, einer wunderschönen Kulturbühne bei Würzburg, gibt’s am 9. März 2019 um 20 Uhr also meine Lieder für alle Lebenslagen: poetische Betrachtungen zwischen Feinsinn und Eigensinn – und zwischendrin auch mal eine kleine Schippe Irrwitz. Tacheles zur Lage der Welt darf ebenfalls nicht fehlen. Ich singe und spiele Gitarre(n). Und Sven Scholz haut auf die Kiste, auch als Cajon bekannt. Es ist März, der Frühling rollt heran. Kommt und lasst Euch den Winterschlaf aus dem Hirn pusten! Wir freuen uns auf Euch!

Karan singt in der Alten Feuerwehr in Gerbrunn