Wohnzimmerkonzerte! Für und bei Euch! Nicht zur (aber auch) zur Weihnachtszeit zu verschenken, zum Geburtstag, oder einfach so.

Was braucht’s dafür? Nicht viel!

– Nette Menschen, die das Konzert buchen und Leute dazu einladen
– Einen Raum, der groß genug für die Gäste ist, idealerweise ohne Rauch und Katzen (auf beides bin ich allergisch; notfalls wird halt „gedopt“)
– Eine Steckdose für den kleinen Verstärker oder (je nach Raumgröße) die PA

Alles Weitere erfahrt Ihr, wenn Ihr mir eine Mail schreibt.

So ein Konzert ist ein ganz besonderes Geschenk für Eure Lieben oder auch für Euch selbst. Und mir ist’s eine Freude, für Euch zu singen!

Wohnzimmerkonzerte